Über uns 

Das Bergmannhaus

Das 150m² grosse Haus befindet sich mitten in der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld gegenüber dem historischen Zehntner Haus.
Wir haben mit unserer Innenarchitektin und viel Liebe zum Detail das historische, seit Generationen im Familienbesitz befindliche Haus saniert, Altes erhalten und Neues hinzugefügt, um es wieder erstrahlen zu lassen. Sämtliche Holzeinbauten sind aus dem Holz des alten Glockenturms der Marktkirche in Clausthal hergestellt.

Neben drei Doppelbetten befinden sich im Haus noch zwei Auszieh-Sofas mit extra Bettzeug, so dass max. 10 Personen dort nächtigen können. Außerdem befindet sich ein Kleinkindbett im großen Schlafzimmer im 1. O.G. Die Arbeitsinsel in der Küche, lädt zum gemeinsamen Kochen und Vorbereiten ein, außerdem ist genug Stauraum für Ihre Einkäufe vorhanden, einen Geschirrspüler und eine Waschmaschine finden Sie ebenfalls in unserer großen Wohnküche. Die Küche ist offen, so dass man sich gemütlich mit den Liebsten im Wohnzimmer unterhalten kann. An dem langen selbst gezimmerten Holztisch, mit seinen rustikalem und traditionellem Charme finden bis zu 12 Personen Platz.

Wir laden Sie ein, zu uns nach Hause. Lassen Sie die Seele baumeln, genießen Sie die wunderbare Natur und unseren großen Garten.
Wir freuen uns auf Sie.

 

Die Zimmer

Erdgeschoss: Der Hausflur mit den historisch erhaltenen Holzfachwerk aus dem 17.Jhd. ist schon ein Highlight. Zu linken Seite kommen Sie in das gemütliche Wohn-und Esszimmer. An dem selbst gezimmerten, rustikalen Holztisch finden bis zu 12 Personen Platz und die kleine Ahnengalerie hinterlässt noch die Spuren unserer Familie, in dessen Besitz sich das Haus seit Jahrzehnten beffindet. Wir haben die Mittelwand entfernen lassen, sodass nur zwei tragende Holzbalken zwischen Küche und Wohnzimmer stehen. Wohnzimmer und Küche werden so zu einem komunikativen Bereich, in dem die ganze Familie kochen, reden und sich entspannen kann. Von der Küche kommen sie durch den Flur zu dem kleinen Gäste WC und in den Keller mit seinem alten Steingewölbe, wo früher vor allem Kartoffeln, Wein und Marmelade gelagert wurden, oder in den Hof- und Gartenbereich.

Der Garten: Der fast 500m² große Garten bietet viel Platz zum Spielen, Sonnen oder gemeinsamen Frühstücken.

Erstes OG.: Wenn Sie die Treppe zum ersten OG. hinauf gehen, liegt rechter Hand das kleine Schlafzimmer. Die grau lasierte Holzpaneelwand und die Kommode aus Nussbaum Funier verleihen dem Zimmer seinen ganz eigenen Charme. Das Daybett lässt sich ausziehen, sodass auch zwei Personen hier schlafen können.

Das große Schlafzimmer im ersten OG. bietet ein wenig mehr Platz. Das große Doppelbett lässt jeden gut träumen und die Kombination aus alten und neuen Möbeln bietet auch in diesem Zimmer ein komfortables und luxuriöses Wohnerlebnis. Für Kleinkinder steht ein extra Kinderbett bereit.

Daneben beffindet sich das neu ausgestattet Badezimmer mit zwei Waschbecken, integriertem Radio und großer Dusche.

Dachstudio: Vom ersten OG. kommen Sie über eine kleine Holztreppe direkt in unser Dachstudio. Früher als ganz normaler Dachboden für Wäsche und als Stauraum für Skier genutzt, haben wir es kernsaniert und vollkommen neu ausgestattet. Im großen Doppelbett und auf einem ausziehbaren Sofa können bis zu vier Personen nächtigen. Die Veluxfenster lassen sich leicht öffnen und bieten die Möglichkeit sich von der Sonne wecken zu lassen und einen Blick über den Gärten und die Nachbarschaft . Als Besonderheit gibt es hier auf dieser Etage sogar ein eigenes Badezimmer mit WC und Dusche.

 

Bildergalerie